Gitarrist Gesucht

!Gitarrist Gesucht!

Du hast Bock auf der Bühne zu stehen?


Du suchst eine Band?


Wir suchen DICH!!!

Wenn du Lust hast mit uns Musik zu machen, melde dich gerne bei uns.

info@bluehouse-music.de 



„Durch mehrstimmigen Gesang und flächige Keyboardklänge entstand ein satter Gesamtsound. Blue House verstand es, diesen durch ihre schwungvolle Show auf der Bühne entstand auch davor eine anständige Party.“

(SPH-Bandcontest Vorrunde, 26.02.2016)


„Die Elektro-Pop-Rock-Truppe, BLUE HOUSE, sorgte von der ersten bis zur letzten Sekunde ihres Sets für eine groβartige Stimmung im Publikum und wussten mit gelungenen Animations-Einlagen und eingängigen Melodien zu gefallen.“ (SPH-Bandcontest Stadtfinale, 07.05.2016)


„Besonders überzeugend: von ruhigen Balladen bis hin zu überraschend harten Gitarrentönen konnten die Jungs mit allem dienen.“ (SPH-Bandcontest Regional-Finale, 08.10.2016)


„Trotz starker Konkurrenz hat Blue House wiederholt mit riesigem Abstand dieses Regionalfinale gewonnen. Die beste Publikumswertung und zweitbeste Jurywertung führte zu Platz eins mit unerwartet riesigem Vorsprung von einem Viertel aller Prozentstimmen.“ (WAZ, 13.10.2016)


„Fünf charmante Jungs aus der City of Rock Sprockhövel, mit Pop-Rock im Gepäck und unangefochtener Fanbase im Nacken. Wie seit Beginn der Saison immer mit viel Präsenz und Selbstbewusstsein dabei, die Jungs sind auf der Bühne zuhause und das merkt man. Beim Songwriting beweisen die Jungs eine große Spannbreite […] Abrocken, Mittanzen, Mitsingen – bei Blue House alles möglich und kein Problem.“ (SPH Bandcontest Pre-Final, 10.12.2016)


"Der Support, den die Band vor der Bühne findet, ist dabei riesengroß. Eine große Traube bildet sich zum Start des Sets der Band vor der Bühne. Die Band bedient erstmals mit einem Keyboard auch Sounds, fernab der „klassischen“ Klänge. Entgegen der schwarzen Outfits zeichnet sich die Band vor allem durch ausgesprochen gefühlvolle Songs, die teilweise als waschechte Balladen durchgehen, aus. Die beiden Stimmen der Sänger harmonieren dabei auf eindrucksvolle Weise und legen sich breit über den musikalischen Klangteppich der Band. Ein Wasserball in menschlicher Größe wird von der Menge durch die Halle gehievt, immer im Rhythmus der Band. Sehr gute Interaktionen zwischen den Musikern und dem Publikum. Die treibenden Gitarrenriffs und unendliche Energie, gefolgt von ruhigen, tiefgehenden Songs mit Gänsehautfaktor und der Mehrstimmigkeit, spielten sich in die Herzen der Fans und überzeugten die Jury." (SPH Bandcontest FinalePressestimmen)