Biography

Biography

Blue House sind:

 

Fünf sympathische Jungs aus der Ruhrpottmetropole Sprockhövel, mit Pop-Rock im Gepäck und unangefochtener Fanbase im Nacken. Besonders überzeugend: Von ruhigen Balladen bis hin zu flächigen Synthiklängen mit überraschend harten Gitarrentönen können die Jungs mit allem dienen und beweisen beim Songwriting eine große dynamische Spannbreite und einen satten Gesamtsound mit einzigartiger Note. Immer mit viel Präsenz und Selbstbewusstsein dabei, sind die Jungs auf der Bühne zuhause und das merkt man. Abrocken, Mittanzen, Mitsingen – bei Blue House alles möglich und ohne Grenzen.

Mit ihrer Musik propagiert die 5-Mann-Combo absolute Distanz von Gewalt und Rassismus in dieser Welt. Diese Botschaft zelebrieren sie mit ihrem Motto „Embody Charity“, durch das sie demonstrieren, dass alle Menschen der einen Nationalität Mensch angehören. Augen öffnen, Zivilcourage zeigen, einmischen, aktiv sein.

André Koscielny
André Koscielny

Hinter Blue House verbergen sich v.l.

Male-Nurse Janik (Vocals),

Maschinenbautechniker Philip (Bass/Vocals),

angehender Lehrer Olli (Guitar),

Architekturstudent Hendrik (Synthi),

Abiturient Flo (Drums)

2012 führte das Schicksal Blue House als anfängliche Coverband zusammen. Nach ersten Jam-Sessions ging es im Herbst 2013 zum ersten Mal auf die Bühne. Erst mit der Zeit entstand Ende 2014 durch Wechsel und Neuzugängen die Möglichkeit für eigene Songs mit dem Ziel, möglichst viele Bühnen zu rocken. Bis Herbst 2015 wurde neben vereinzelten Auftritten viel geschrieben, geprobt und zur Förderung der musikalischen Kreativität sogar ein Bandcoaching an Land gezogen, bis die enthusiastische Boygroup endlich ihre erste EP („Embody Charity“) mit fünf Titeln präsentierte. Zeitgleich entstand das erste Musikvideo zu „Let it all out“. Das bisherige Highlightjahr 2016 zeichnet sich vor allem aus durch den Durchmarsch beim SPH Bandcontest aus mit dem dritten Platz im Bundesfinale von insgesamt über 1300 Bands – vor allem Dank solider Fanbase im Rücken. Parallel dazu veröffentlichte das Quintett ihre neue Single “Stand Together” inkl. Musikvideo. Darüber hinaus folgten noch weitere Auftritte im Rundfunk.

© 2017 Blue House GbR | Alle Rechte vorbehalten